Hanseviertel
Foto: Raphael Janzer

finden Sie hier: https://youtu.be/coaAsj-CkL4

Im Kurzfilm „Das Hanseviertel – Deutschlands jüngstes Denkmal in der Hamburger Innenstadt im Wandel der Zeit“ stellt Volkwin Marg das Gebäude vor (4:31 Min.).

Große Bleichen 30 / 36 

Das 1978-80 vom Hamburger Architekturbüro von Gerkan, Marg und Partner erbaute Hanseviertel ist ein stadtgeschichtlich, städtebaulich und architektonisch herausragendes Bauwerk und Beispiel für den Regionalismus innerhalb der Baukunst der Postmoderne. In der Tradition historischer Einkaufspassagen europäischer Großstädte erbaut, sind Architektur, Materialien und Details zugleich konsequent an Hamburger Baukultur und Stadtgeschichte orientiert. Die rote Backsteinfassade zitiert den Kontorhausbau, grünfarbiges Metall die Kupferdächer im Stadtbild.