Kunst oder Kitsch?
Ein Rundgang über den Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg

Nehmen Sie teil an einem dreiteiligen Video-Rundgang zu den Grabmalplastiken und Reliefs aus der Zeit um 1900 – auf dem weltgrößten Parkfriedhof in Hamburg Ohlsdorf:
https://www.fof-ohlsdorf.de/video-rundgang-friedhof-hamburg-ohlsdorf

Der am 1. Juli 1877 eingeweihte Ohlsdorfer Friedhof ist mit 389 Hektar der größte Parkfriedhof der Welt. Er wurde vom späteren Friedhofsdirektor Wilhelm Cordes angelegt und von Otto Linne in den 1920er Jahren erweitert. Passend zum bundesweiten Motto „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.“ werden vor Ort besondere Gräber gezeigt, die durch Patenschaften erhalten und neu genutzt werden, nachdem die ursprüngliche Ruhezeit abgelaufen ist. Oft strahlen sie Geborgenheit aus, erzählen Geschichten ihrer Vorbesitzer, oder überraschen mit einer eindrucksvollen Figur oder interessanter Symbolik.

Veranstalter: Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof

Teilnahme am Tag des offenen Denkmals® 2020 in Hamburg