Ansgarkirche
Foto: Matthias Kaiser

Der Film „Eine Leiter für den Himmel – Die Ansgarkirche in Othmarschen“ (18:16 Min.) informiert u. a. über den Bau, die Architektur des Ensembles, und präsentiert die Kunstwerke und den Turm.

Griegstr. 1     

Die denkmalwürdige Ansgarkirche (eingeweiht 1965) reiht sich nicht leicht in die Nachkriegsbauten und das sonstige Werk ihres Architekten Otto Andersen ein und war stark umstritten. In der heutigen Umgrünung ist das Ensemble aus Turm, Vorplatz und Kirchenraum kaum zu erkennen, ursprünglich waren sakrale Formen und Traditionen zitiert, die dem Markusplatz in Venedig ähneln. Die Innenausstattung stammt u. a. von U. Querner und E. G. Hansing.          

Produktion: Olaf Welling
Veranstalter: Tabita-Kirchengemeinde       

Teilnahme am Tag des offenen Denkmals® 2021 in Hamburg     

Siehe Programmheft S. 77