Eine filmische Dokumentation über das Gebäude und seine Besonderheiten finden Sie hier:
http://kubiz-schule-berne.de/tdod-2020/

Die Schule in der Lienaustraße wurde 1929/30 nach Plänen von Oberbaudirektor Fritz Schumacher für die Kinder der Gartenstadtsiedlung Berne erbaut. Bis 2016 in Schulbetrieb steht sie seitdem leer. Um das ehemalige Schulgebäude wieder zu nutzen, hat sich ein Verein gegründet, der ein Kultur- und Bildungszentrum in der ehemaligen Schule aufbauen und betreiben will.

Weitere Veranstaltungen vor Ort: siehe Programmheft S. 27.
Veranstalter: KuBIZ Schule Berne e. V. und Fritz-Schumacher-Gesellschaft e. V.